EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE ALTLANDSBERG
 

 

Frauenkreis in der Kirchengemeinde


Der Frauenkreis trifft sich dienstags im Pfarrhaus unter der Leitung von Herrn Pfarrer Johannes Menard. Aktuelle Termine finden Sie im Kalender bzw. im aktuellen Gemeindebrief.


Frauenarbeit in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz (EKBO)


Die Frauenarbeit im Amt für kirchliche Dienste (AKD) unterstützt die Arbeit mit Frauen in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen sowie auf landeskirchlicher Ebene der EKBO. Arbeitsschwerpunkte sind die Fortbildung und Begleitung beruflicher und ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen sowie die Vertretung der Frauenarbeit und geschlechtsspezifischer Themen in der EKBO und in gesellschaftspolitischen Gremien.

Wichtige Schwerpunkte in der Arbeit der etwa 600 Frauengruppen in der EKBO sind auch die ökumenische Weltgebetstagsarbeit mit Weltgebetstagswerkstätten auf landekirchlicher und kreiskirchlicher Ebene sowie regelmäßig erscheinende Materialien zum „Mirjamsonntag“ mit biblisch-theologischen Hintergrundinformationen, einem Gottesdienstentwurf sowie Materialien für Gruppenarbeit und die Arbeit mit Kindern. 
In Kooperation mit Kreisbeauftragten für Frauenarbeit und engagierten Frauen der Regionen werden in der Tradition der Kreisfrauentreffen regionale Frauentage angeboten.

Die Frauen in der EKBO haben jährlich in der Regel mindestens eine Frauenversammlung. Sie setzen sich zusammen aus den Kreisbeauftragten der Kirchenkreise sowie weiteren von den Kirchenkreisfrauenkonventen delegierten Vertreterinnen. Zudem kann sie bis zu fünf Frauen aus unterschiedlichen Bereichen der Landeskirche kooptieren. Sie hat einen öffentlichen Teil zur Fortbildung der Frauen in der EKBO sowie einen organisatorischen Arbeitsteil der Delegierten und des Vorstands. Die Frauenversammlung wählt den Vorstand der „Frauen in der EKBO“.

www.akd-ekbo.de/frauenarbeit